L Ski Alpin

Strahlende Siegerin Mikaela Shiffrin © APA/afp / CHRISTOF STACHE

Mikaela Shifffrin schnappt sich auch die Slalomkugel

Spiel, Satz und Sieg für die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin: Beim Slalom in Ofterschwang am Samstag feierte die 22-Jährige ihren 42. Weltcupsieg. Damit sicherte sich Shiffrin auch die kleine Kristallkugel im Slalomweltcup.


Für den US-Skistar ist es die fünfte Slalomkugel hintereinander, seit der Saison 2012/13 ist Shiffrin in dieser Disziplin ungeschlagen. Bereits am Freitag kürte sich Mikaela Shiffrin zur Siegerin der Gesamtweltcup-Wertung.

Platz zwei im vorletzten Slalom des Winters geht an Wendy Holdener aus der Schweiz, Dritte wird Olympiasiegerin Frida Hansdotter aus Schweden. Die einzige „Azzurra“ in der Wertung ist Chiara Costazza auf Rang 15. Costazza und Irene Curtoni, die im ersten Lauf ausgeschieden ist, sind auch beim Weltcupfinale in Are nächste Woche dabei.

Mit dem Slalom in Ofterschwang haben Veronika Velez-Zuzulova (SVK) und Michaela Kirchgasser (AUT) ihre Karriere beendet, nach 18 bzw. 17 Jahren in Weltcup.

Das Ergebnis:

Pos.NameLandZeit
1.Mikaela ShiffrinAUT1:49,10 Minuten
2.Wendy HoldenerSUI+0,09
3.Frida HansdotterSWE+0,72
4.Petra VlhovaSVK+0,87
5.Katharina GallhuberAUT+0,95
6.Bernadette SchildAUT+1,15
7.Erin MielzynskiCAN+1,62
7.Anna Swenn LarssonSWE+1,62
9.Michelle GisinSUI+1,72
10.Katharina LiensbergerAUT+1,82

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210