L Ski Alpin

Wird es im kommenden Winter noch Parallelrennen geben? © APA / EXPA/JOHANN GRODER

Parallelrennen vor dem Aus: Keine Weltcup-Events vorgesehen

Seit langem stehen die Parallelwettbewerbe im Skizirkus heftig in der Kritik. Jetzt fehlen die Events im vorläufigen Weltcupkalender für die Saison 2021/22. Sind die Parallelrennen bereits Geschichte?

Im Weltcupzirkus gibt es zwei Lager. Die einen wollen den Parallelrennen noch eine weitere Chance geben, die anderen würden sie lieber heute als morgen aus dem Weltcupkalender gestrichen sehen. Im vorläufigen Terminkalender fehlen die Rennen. Ist das Aus der Parallelevents damit besiegelt?


Im Mai wird die FIS über den Weltcupkalender der Saison 2021/22 debattieren. Ob die Parallelrennen noch in das Programm aufgenommen werden, steht nicht fest. Ein gehöriges Wörtchen wird auch der nächste FIS-Präsident mitreden. Im Juni wird der Nachfolger von Gianfranco Kasper gewählt. Vorher wird keine Entscheidung fallen.

Das Parallelrennen bei der WM in Cortina wurde zur Farce. © APA/afp / ANDREAS SOLARO

Richtig attraktiv waren die Parallelrennen zuletzt nicht. Bei der WM gab es einen Riesenauffuhr, weil in Cortina die beiden Läufe ungleich schnell waren. In der Folge wurde der Ton noch schärfer, als er vorher ohnehin schon war. Viele Läufer, aber auch Trainer und Funktionäre, sprachen sich gegen die Parallelrennen in der aktuellen Form aus oder verschmähten den Wettbewerb bereits zuvor. Regelmäßig fehlten bei den Parallelrennen (und auch beim Teamevent) die großen Stars.

Ob im kommenden Winter Parallelrennen ausgetragen werden oder nicht, wird also nicht vor dem Frühsommer entschieden. Gut möglich, dass die Weltcupsaison 2021/22 „nur“ mit den vier klassischen Disziplinen stattfindet.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (1)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

Hermann Zanier [melden]

Das wäre eine gute Nachricht, dieser Käse war nie attraktiv, höchstens für Schilaien

01.05.2021 08:58

© 2021 Sportnews - IT00853870210