L Ski Alpin

Simon Maurberger darf nicht zu Olympia. © ANSA / CHRISTIAN BRUNA

Quotenplätze sind Schuld: Kein Olympia für Maurberger

Die Quotenplätze für die Olympischen Spiele haben dafür gesorgt, dass es bei den „Azzurri“ einige echte Härtefälle gegeben hat. So muss Simon Maurberger daheim bleiben, obwohl er zwei Top-Ten-Plätze im Weltcup vorweisen kann.

Olympia wird zur Farce, wenn Top-Athleten daheim bleiben müssen, nur damit einige Exoten mehr starten dürfen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH