L Ski Alpin

Ein super Atmosphäre gab es beim Parallelslalom am Kronplatz.

Raschner und Danioth gewinnen am Kronplatz

Der Nordtiroler Dominik Raschner und die Schweizerin Aline Danioth haben den Nacht-Parallelslalom beim Europacup am Kronplatz für sich entschieden.

Weniger gut lief es für den Südtiroler Fabian Bacher. Der Ratschinger musste schon im Achtelfinale die Seegel streichen. Bester aus dem italienischen Team war Tommaso Sala. Der Lombarde kam bis in das Viertelfinale. Dort musste er gegen den späteren Dritten Peter Dahlum Eide aus Norwegen ran und verlor das Duell. Für Federico Libertadore aus Fassa und Nicola Rota kam im Achtelfinale das aus.


Raschner und Dainoth haben die besten Nerven



Bei den Männern zeigte Dominik Raschner die besten Nerven. Er gewann das Finale gegen den Schweden Emil Johannsen. Die schnellste Frau hieß Aline Danioth. Die Schweizerin gewann das Finale gegen Überraschungsdame Mireia Gutierrez aus Andorra. Platz drei ging an die Schwedin Magdalena Fjällström, die im kleinen Finale gegen die Österreicherin Katharina Truppe die Oberhand behielt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210