L Ski Alpin

Manfred Mölgg ist mit 37 Jahren der Oldie im Team © ANSA / ANDREA SOLERO

Riesentorläufer trainieren am Stilfserjoch

Für Manfred Mölgg & Co. ist die Sommerpause vorbei. In dieser Woche trainieren die Riesentorläufer der Azzurri am Stilfserjoch.

Insgesamt 11 Athleten hat Sportdirektor Massimo Rinaldi zum 1. Skitraining auf das Stilfserjoch einberufen: Manfred Mölgg, Alex Vinatzer, Riccardo Tonetti, Luca De Aliprandini und Giuliano Razzoli aus der Weltcup-Gruppe, sowie Simon Maurberger, Hannes Zingerle, Federico Liberatore, Giovanni Borsotti und Andrea Ballerin aus der Gruppe A2. Nicht mit dabei ist Fabian Bacher, der von der Weltcup-Gruppe in den Kader „Nazionales Interesse“ versetzt wurde.

Betreut werden die Athleten vom Trainerstab Roberto Lorenzi, Jacques Theolier, Roberto Saracco, Stefano Costazza und Giancarlo Bergamelli.

In der letzten Juli-Woche ist die Europacup-Gruppe der schnellen Disziplinen Abfahrt und Super-G am Stilfserjoch, u.a. mit den Südtirolern Florian Schieder und Alexander Prast.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210