L Ski Alpin

Großes Vorbild für die Jugend: Peter Fill © pentaphoto

Schnals gehört dem Speed-Nachwuchs

Insgesamt 26 junge Skitalente hat der Wintersportverband FISI ins Schnalstal beordert, zum Speed-Trainingslager.

Der sogenannte Sichtungskader nutzt die ausgezeichnete Schneelage auf dem Schnalstaler Gletscher, um mit der Vorbereitung für die kommende Saison zu beginnen.

Unter den 26 Athleten sind auch sechs Südtiroler: Elisa Schranzhofer (Gsies), Sofia Kerschbaumer (Wolkenstein), Nicole Nogler Kostner (St. Christina), (Manuel Ploner (St. Kassian), Alberto Battisti (Bozen) und Aron Lunger (Welschnofen).
An der Strecke stehen u.a. die Nationaltrainer Alberto Ghidoni und Lorenzo Galli, sowie die Trainer des Landeskaders Alexander Guadagnini und Florian Runggaldier.

Der Spezialkurs geht von Mittwoch bis Sonntag.

Autor: zor