L Ski Alpin

Fundraising-Talent Mikaela Shiffrin

Shiffrin sammelt 500.000 Dollar für US-Skiteam

Mikaela Shiffrin entpuppt sich als die gute Fee für das US-Skiteam. Die Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Weltcup-Gesamtsiegerin sammelte bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung eine halbe Million US-Dollar für das U.S. Ski & Snowboard Team.

Anlass der Charity-Aktion war die Siegesfeier der St. Louis Blues. Das Eishockey-Team aus Missouri gewann die NHL-Meisterschaft und den Stanley Cup, was die Blues zur besten Mannschaft im Jahr 2019 macht.

Shiffrin nahm zur Feier die 18-jährige Nachwuchsathletin Ainsley Proffit mit, die aus St. Louis stammt, und zeigte stolz ihr persönliches Trikot der Blues her.

Zum Abschluss der Aktion dankte Shiffrin nochmals den fleißigen Spendern und stellte klar: „Im Unterschied zu anderen Nationen bekommt der US-Ski- und Snowboardverband keine öffentliche Förderung vom Staat. Mit ihrer Spende fördern Sie die Entwicklung unserer Athleten und lassen unsere Träume wahr werden“.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210