L Ski Alpin

Manfred Mölgg beim Slalomtraining in Schweden

Slalom-Asse machen sich in Schweden startklar

In Kåbdalis bereiten sich die acht Slalomspezialisten der italienischen Nationalmannschaft auf den Slalom von Levi vor. In Finnland beginnt an diesem Wochenende die Weltcupsaison für die Slalom-Asse.

Der Franzose Jean Baptiste Grange und der Österreicher Marcel Hirscher halten mit je zwei Siegen den Rekord auf der „Levi Black“-Piste. Ob Hirscher in diesem Jahr das Triple schafft, bleibt abzuwarten, denn der sechsfache Gesamtweltcupsieger verletzte sich im Sommer am Sprunggelenk und musste längere Zeit pausieren. Aus Sicht der „Azzurri“ gibt es zwei Podestplätze, Giorgio Rocca wurde 2006 Dritter, Manfred Mölgg holte sich 2016 Platz drei.


Bei den Damen führt die Deutsche Maria Höfl-Riesch die Bestenliste mit drei Siegen an, Topfavoritin Mikaela Shiffrin aus den USA peilt am Samstag ihren dritten Sieg in Levi an. Die Bilanz der „Azzurre“ ist mager, der fünfte Platz von Manuela Mölgg im Jahr 2006 ist nach wie vor das Maß aller Dinge.

Die „Azzurri“ schicken diesmal vierNeulinge in den Slalom von Levi: Der junge Grödner Alex Vinatzer gibt sein Debüt im Weltcup, der Ahrntaler Simon Maurberger bestreitet seinen zweitenSlalom (den ersten in Levi), und bei den Damen stehen Roberta Midali und Federica Sosio erstmals in Leviam Start eines Slaloms. Ebenfalls am Start sind die Routiniers Manfred Mölgg, Patrick Thaler, Graziano Razzoli, Tommaso Sala und Stefano Gross, sowie Manuela Mölgg, Chiara Costazza und Irene Curtoni.


Hier das Programm von Levi:
Slalom Damen, Samstag 11. November (10/13 Uhr)
Slalom Herren, Sonntag 12. November (10/13 Uhr)


Die bisherigen Resultate der Südtiroler in Levi:

Manuela Mölgg
2016 13.
2014 12.
2013 26.
2012 DNQ
2010 DNF
2009 21.
2008 13.
2006 24.
2006 24.
2006 17.
2004 19.
2004 21.

Simon Maurberger
Slalom Debüt

Manfred Mölgg
2016 3.
2013 DNF
2012 4.
2010 7.
2009 DNF
2008 DNF
2006 28.

Patrick Thaler
2016 21.
2014 5.
2013 6.
2012 5.
2010 DNQ
2009 21.
2008 DNF
2006 DNQ

Riccardo Tonetti
2016 DNQ
2014 17.
2013 DNF
2012 DNQ
2010 DNF

Alex Vinatzer
Weltcup Debüt


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210