L Ski Alpin

Corinne Suter glänzt nicht nur auf der Ski-Piste.

Turneinlage am Pool: Ski-Star begeistert Fans

Nach der Saison laden zahlreiche Ski-Stars fernab der Heimat die Batterien wieder auf, um im nächsten Winter voll durchstarten zu können. So auch Corinne Suter, die am Swimming-Pool enorme Körperbeherrschung zeigt.

Corinne Suter hat bewegende Monate hinter sich. Nach ihrem Sieg der Abfahrts- und Super-G-Wertung in der Saison 2019/20 sorgte die Schweizerin im vergangenen Februar in Cortina d’Ampezzo für ein weiteres Karrierehighlight, als sie sich in der Abfahrt zur Weltmeisterin kürte. Nur allzugut verständlich also, dass die 26-Jährige nach dem intensiven Winter einen Urlaub einlegt.


Wobei: Einfach nur so zu relaxen, das ist nicht das Ding der Corinne Suter. Sie postete vor kurzem ein Video, in dem sie sich mit einem Handstand präsentierte. Dabei zeigte die Schwyzerin eindrucksvoll, wie gut ihre Körperbeherrschung ist.



„Für die Seele“, schreibt Suter unter das Video, das ihre Fans und auch zahlreiche Ski-Freunde schwer beeindruckte. Nicole Schmidhofer oder Tamara Tippler kommentierten mit einer Flamme und auch ansonsten waren Suters Fans begeistert. Wenn man Vollblutsportler ist, dann ist man eben Vollblutsportler. Corinne Suter ist der beste Beweis dafür.

Schlagwörter: Wintersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210