L Ski Alpin

Hanna Schnarf und Verena Stuffer trainieren derzeit in Ushuaia (Foto: FISI)

Verena Stuffer und Hanna Schnarf trainieren in Argentinien

Seit fast zwei Wochen hält sich die italienische Speed-Mannschaft der Damen in Argentinien auf. Außer den beiden Südtirolerinnen Verena Stuffer und Hanna Schnarf trainieren auch Daniela Merighetti, Elena Fanchini, Francesca Marsaglia und Sofia Goggia in Ushuaia.

"Bisher ist alles nach Plan verlaufen, wir konnten neun Tage Ski fahren und haben zwei Tage gerastet. Es freut mich besonders, dass wir hier mit unseren Kollegen der Männer-Mannschaft trainieren dürfen, denn so können wir uns auch mit ihnen messen" freut sich der Cheftrainer der "Azzurre"Alberto Ghezze.

"Unser Programm ist sehr abwechslungsreich. Für die Mädchen, die auch beim Riesentorlauf in Sölden starten werden, haben wir ein differenziertes Training erstellt. Gestern hatten wir bereitsunseren sechsten Trainingstag in der Abfahrt. DieFahrerinnen sind alle wohlauf. Jetzt trainieren wir noch neun Tage, bevor wir nach Italien zurückkehren. Zwar liegt hier nicht besonders viel Schnee, wir konnten aber das gesamte Programm durchziehen." Mit Ghezze sind auch nochDamiano Scolari, Marco Viale undGiovanni Feltrin vom italienischen Trainerstab nach Ushuaia geflogen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210