L Ski Alpin

Daniel Danklmaier hat sich verletzt. © AFP / MARCO BERTORELLO

Verletzungsteufel schlägt in Österreichs Ski-Lager zu

Die Saison hat noch gar nicht begonnen, da gibt es im österreichischen Ski-Lager schon einen Ausfall zu vermelden.

Speed-Spezialist Daniel Danklmaier hat bei einem Riesentorlauftrainingssturz in Saas-Fee eine Meniskusverletzung im rechten Knie erlitten. Wie der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) am Mittwoch bekanntgab, muss der 27-Jährige, der in Innsbruck bereits operiert worden ist, vier bis sechs Wochen mit dem Training aussetzen.


Danklmaier fuhr im Vorjahr konstant in die Top 20. Seine beste Weltcup-Platzierung erreichte er jedoch im Jänner 2019, als er in der Kitzbühel-Abfahrt auf Rang 5 gelandet ist.

Autor: apa/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210