L Ski Alpin

Dominik Paris hat viel vor (Foto Pentaphoto)

VIDEO | Dominik Paris: „Weltcup ist wichtiger als Olympia“

Das Warten hat ein Ende: Am Mittwochabend steht mit Beginn um 20.15 Uhr in Lake Louise das erste Abfahrtstraining der Herren auf dem Programm, am Samstag und Sonntag geht’s dann erstmals um Weltcuppunkte. Dominik Paris ist schon heiß drauf.

Das Ultner Kraftpaket hat heuer viel vor – klar, immerhin steht mit den Olympischen Spielen in Pyeongchang ein großes Highlight an. Paris freut sich natürlich darauf, hat sein Augenmerk aber auf etwas anderes gelegt: „Der Weltcup ist meines Erachtens wichtiger, da er sich über eine ganze Saison erstreckt. Olympia ist dagegen nur ein Rennen, ich hoffe, dass ich da in Form bin und dass ich es an diesem Tag auf den Punkt bringe. Doch ich werde mich sicherlich auf die ganze Saison konzentrieren“, erklärt Paris im SportNews-Interview.

Heißt: Paris will wieder einen Angriff auf eine Kristallkugel starten. Eine solche sucht man im reichhaltigen Trophäenschrank des Ultners nämlich noch vergebens. In den letzten beiden Jahren belegte er in der Abfahrtswertung jeweils Rang 3, in der Saison 2014/15 landete er in der Super-G-Endtabelle an zweiter Stelle. Es fehlte also immer nur ein kleines bisschen. Paris weiß, woran das liegt: „Bisher war ich nicht konstant genug.“ Den Grundstein für eine erfolgreiche Saison will er also so schnell wie möglich legen – am bestenschon am Samstag und Sonntag bei den Auftaktrennen in Lake Louise.


https://www.youtube.com/embed/Yw_vMOyNmDU






Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..