L Ski Alpin

Lässt die Korken knallen: Lindsey Vonn feiert ihren 79. Weltcupsieg. (Foto: Afp)

Vonn schlägt zurück, Goggia stürzt - Delago überzeugt

Während es für die Favoritin Lindsey Vonn heute nach Plan lief, muss Sofia Goggia einen Sturz verdauen. Bei den Südtirolerinnen dürften Johanna Schnarf und Nicol Delago zufrieden sein.

Gestern wurde Lindsey Vonn von Sofia Goggia geschlagen, heute zeigte die US-Amerikanerin, dass sie die Königin von Cortina ist. Mit einer fabelhaften Fahrt ließ Vonn der Konkurrenz keine Chance. Für Goggia lief es heute weniger gut. Sie kam am Tofana-Schuss zu Sturz, dürfte sich aber nicht schwerer verletzt haben.


Vonn holt Weltcupsieg Nummer 79

Es ist unglaublich: Lindsey Vonn ist ein Phänomen. Die US-Amerikanerin holte nicht nur ihren zwölften Cortina-Sieg, sondern auch ihren 79. Weltcupsieg. Eine unglaubliche Quote. Durch den Sieg baut Vonn auch den Vorsprung in der Bestenliste der Weltcup-Frauen weiter aus. Zum Vergleich: Annemarie Moser-Pröll hat in ihrer Karriere 62-mal gewonnen.

Platz zwei krallte sich Tina Weirather. Die Liechtensteinerin hat allerdings schon fast eine Sekunde Rückstand auf Vonn. Dritte wurde die US-Amerikanerin Jacqueline Wiles. Sie hielt lange Zeit sehr gut mit und verschenkte einen möglichen Sieg durch zwei schwere Schnitzer - einer davon im Flachen.


Südtirolerinnen okay, aber nicht im Spitzenfeld - Delago überzeugt

Weniger Grund zum jubeln hatten die Südtirolerinnen. Zwar schwang Johanna Schnarf im Ziel mit Rang zwei und geballter Faust ab, doch diese dürfte sich bald gelockert haben. Die Fahrt war zwar nicht schlecht, für einen absoluten Spitzenplatz reichte es aber nicht. Stattdessen wurde Schnarf Neunte - und ist damit beste Südtirolerin.

Ein Erfolgserlebnis gab es für die Wolkensteinerin Nicol Delago. Mit 2,21 Sekunden Rückstand war Delago zweitbeste Südtirolerin. Sie wurde 17. Verena Stuffer hatte zwar eine hohe Geschwindigkeit, bei der Zeit haperte es aber. Am Ende bekam Stuffer als 20. ein paar Weltcup-Punkte. Sie kommt seit ihrer Muskelverletzung nicht richtig in Form.



FIS-Weltcup in Cortina

Abfahrt der Damen (Zwischenstand nach 30 Läufern)

1. Lindsey Vonn (USA) 1.36,48 Minuten
2. Tina Weirather (LIE) +0,92 Sekunden
3. Jacqueline Wiles (USA) +0,98
4. Ramona Siebenhofer (AUT) +1,25
5. Michele Gisin (SUI) +1,38
6. Ragnhild Mowinckel (NOR) +1,40
7. Mikaela Shiffrin (USA) +1,45
8. Stephanie Venier (AUT) +1,81
9. Johanna Schnarf (ITA/Olang) +1,81
10. Cornelia Hütter (AUT) +1,85

17. Nicol Delago (ITA/Gröden) +2,21
18. Nadia Fanchini (ITA) +2,32
19. Federica Brignone (ITA) +2,43
20. Verena Stuffer (ITA/Gröden) +2,47
35. Laura Pirovano (ITA) +4,00
37. Marta Bassino (ITA) +4,06
38. Federica Sosio (ITA) +4,14
40. Anna Hofer (ITA/Ahrntal) +4,32

ausgefallen: Sofia Goggia (ITA)



SN/cst

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210