M Skicross

Diese Bilder wird es am Feldberg nicht geben © TT NEWS AGENCY/SID / PONTUS LUNDAHL

Erneute Absage am Feldberg: Zu wenig Schnee

Kein Heimweltcup für die deutschen Skicrosser: Der milde Winter hat den Organisatoren am Feldberg erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Nach dem Weltcup der Snowboardcrosser (31. Januar bis 2. Februar) im Schwarzwald muss auch jener der Skicrosser (7. bis 9. Februar) abgesagt werden. Das teilten die Veranstalter nach der Besichtigung durch den Internationalen Skiverband (FIS) am Dienstag mit.

Der Skibetrieb im Liftverbund Feldberg laufe zwar, die Schneehöhe von 20 cm reiche für eine Durchführung der Wettbewerbe aber nicht aus.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210