M Skicross

In Abwesenheit von Siegmar Klotz (links) war Yanick Gunsch der beste Azzurro in der Qualifikation.

Ohne Klotz geht nichts: Quali-Aus für Azzurri

Ohne Azzurri wird das Skicross-Weltcuprennen in Megeve (Frankreich) über die Bühne gehen. Der Grund ist, dass sich keiner für das Finale der besten 32 Athleten qualifizieren konnte.

Während Siegmar Klotz nicht am Start war, schafften die restlichen Azzurri allesamt die Quali-Hürde nicht. Der Vinschger Yanick Gunsch landete als Bester auf Rang 40. Andrea Tonon (43.), Bryan Zooler (46.) und Simone Deromedis (Lauf nicht beendet) schafften die Qualifikation ebenfalls deutlich nicht.

Quali-Schnellster war der Franzose Bastien Midol, vor dem Kanadier Kevin Drury und dem Schweizer Alex Fiva.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210