M Skicross

Solche spektakulären Bilder wird es von Debora Pixner in Zukunft nicht mehr geben. © APA / HELMUT FOHRINGER

Skicrosserin Debora Pixner hört auf

Die Südtiroler Skicrosserin Debora Pixner hört mit dem Profisport auf. Das hat die Olympiateilnehmerin auf Instagram bekannt gegeben.

„Zeit für ein neues Kapitel in meinem Leben…“, schreibt die 25-Jährige aus dem Passeiertal in einem Instagram-Post und ergänzt: „Danke an meine Familie, Freunde, Trainer, dem italienischen Verband und allen Sponsoren. Ihr seid wunderbar!“ Was Pixner, die im Winter 2018 an den Olympischen Spielen in Südkorea teilgenommen hat, in Zukunft machen will, hat sie nicht verraten. Nur so viel: „Wir werden sehen, was die Zukunft für mich bereit hält.“

Pixner hat in ihrer Karriere achtmal einen Top-10-Platz im Weltcup erreicht. Ihr bestes Resultat war ein 6. Platz im französischen Megeve (2015).

https://www.instagram.com/p/Bksj8_-hstl/

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210