N Skispringen

Alex Insam

Alex Insam beim FIS Cup in den Top-Ten

Der junge Skispringer aus dem Grödner Tal hat bei der FIS-Cup-Etappe im finnischen Kuopio ein Erfolgserlebnis eingefahren.

Nach dem 33. Rang beim Auftaktbewerb am Freitag legte Alex Insam beim zweiten Springen ordentlich zu und landete auf dem 5. Platz. Hinter dem zweitplatzierten Davide Bresadola war er der zweitbeste Springer des italienischen Teams.

Die Siege beim FIS Cup in Finnland gingen an den Polen Jan Ziobro, der in beiden Bewerben die Nase vorn hatte.

Autor: sportnews