N Skispringen

Der Sommer-Continental-Cup ging am Sonntag zu Ende

Alex Insam schlägt sich achtbar

Am Wochenende wurden in Klingenthal (Deutschland) die letzten beiden Etappen des Continental Cups ausgetragen. Dabei konnte der 18-jährige Grödner Skispringer erneut überzeugen.

Nach Platz 22 am Samstag verbesserte sich Alex Insam tags darauf um weitere zwei Positionen und beendete das abschließende Springen auf dem 20. Rang. Die Siege schnappten sich in Klingenthal der Norweger Daniel Tande und Domen Prevc aus Slowenien. Letzterer kürte sich auch zum Gesamtsieger des diesjährigen Sommer-Continental-Cups.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210