N Skispringen

Souveräne Quali in Wisla für Alex Insam

Alex Insam souverän für Einzelspringen qualifiziert

Auf der Sprungschanze in Wisla (HS 134) ist hat am Freitagabend der Skisprungweltcup mit der Qualifikation begonnen. Der junge Grödner Alex Insam hat die Quali überstanden und ist beim Einzelspringen am Sonntag dabei.

Der Österreicher Stefan Kraft geht als Sieger der Qualifikation im polnischen Wisla hervor, mit der Tageshöchstweite von 126,5 Metern und einer Wertung von 129,5 Punkten verwies er Stephan Leyhe aus Deutschland (124,5/127,6) und Junshiro Kobayashi aus Japan (126/126,5) auf die Plätze.

Als bester der „Azzurri“ kam Alex Insam auf Rang 38 (115,5/104,4), seine Teamkollegen Sebastian Colloredo (114,5/101,8) ist mit Platz 43 ebenfalls qualifiziert, genauso wie Davide Bresadola (113,5/100,4) auf Position 47.

Am Samstag steht in Wisla der Teambewerb auf dem Programm, am Sonntag folgt das Einzelspringen.

Autor: sportnews