N Skispringen

Lara Malsiner bei ihrem Olympia-Auftritt in Pyeongchang vor vier Jahren: Ob sie auch heuer bei den Spielen zu sehen sein wird? © APA / HELMUT FOHRINGER

Olympia-Dilemma: Verzichtet Südtirols beste Springerin freiwillig?

Lara Malsiner aus St. Ulrich ist die zurzeit stärkste Skispringerin Italiens. Das Ticket für die Olympischen Spiele hat die Grödnerin schon in der Tasche, trotzdem ist es mehr als ungewiss, ob sie die Reise nach China antreten wird.

In exakt einem Monat gehen in Peking die ersten Olympischen Entscheidungen über die Bühne. Ob Lara Malsiner da dabei sein wird, ist unklar. Denn sie könnte freiwillig auf einen Einsatz verzichten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210