N Skispringen

Elena Runggaldier Alex Insam

Elena Runggaldier und Alex Insam sind Italienmeister

Am Samstag wurde in Predazzo die Italienmeisterschaft im Sommer-Skispringen ausgetragen. Beide Titel gingen dabei nach Südtirol.


Elena Runggaldier setzte sich bei den Frauen im Grödner Duell mit Evelyn Insam durch. Runggaldier schaffte es auf 212 Punkte, Insam auf 210,5. Platz drei ging mit Lara Malsiner ebenfalls an eine Südtirolerin. Vierte wurde ihre Schwester Manuela Malsiner.

Bei den Männern unterdessen gewann der erst 18-jährige Grödner Alex Insam. Er behauptete sich gegenüber Roberto Dellasega und Sebastian Colloredo.

In der Nachwuchsklasse fuhr Diego Malsiner als Drittplatzierter eine weitere Südtiroler Podiumsplatzierung im Fleimstal ein.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210