N Skispringen

Feierte seinen zweiten Weltcupsieg: Karl Geiger © APA/afp / ARNE DEDERT

Karl Geiger gewinnt Einzelwettbewerb in Willingen

Karl Geiger hat überraschend den Skisprung-Weltcup in Willingen gewonnen und damit den zweiten Einzelsieg in seiner Karriere gefeiert. Zweiter wurde der Pole Kamil Stoch vor Ryoyu Kobayashi aus Japan.

Geiger sprang am Samstag auf der Mühlenkopfschanze auf 142 und 150,5 Meter und zeigte sich damit wenige Tage vor Beginn der Nordischen Ski-WM in Seefeld (19. Februar bis 3. März) in Bestform. Der Oberstdorfer übernahm damit in der „Willingen Five“-Wertung (der Sieger erhält 25.000 Euro) die Führung.

Alex Insam aus Wolkenstein überstand die Qualifikation, doch für den zweiten Durchgang war sein Sprung auf 122,5 nicht gut genug. Der Grödner landete letztendlich auf den 43. Platz.

Das Ergebnis:

Pos.NameLandPunkte
1.Karl GeigerGER311,1
2.Kamil StochPOL307,1
3.Ryoyu KobayashiJPN304,7
4.Piotr ZylaPOL297,9
5.Dawid KubackiPOL297,0
...
7.Alex InsamITA/Wolkenstein106,1

Autor: dpa/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210