N Skispringen

Feierte seinen zweiten Erfolg in Serie: Kamil Stoch © APA/afp / MARKKU ULANDER

Lahti: Stoch siegt vor Kobayashi

Genau eine Woche nach seinem ersten Saisonsieg hat Kamil Stoch am Sonntag nachgelegt. Der polnische Weltcup-Titelverteidiger triumphierte in Lahti souverän vor Saisondominator Ryoyu Kobayashi und dem Norweger Robert Johansson.

Stoch war in beiden Durchgängen eine Klasse für sich. Sprünge auf 132,5 m bzw. 129 m bedeuteten am Ende einen Vorsprung von über 15 Punkten. Für ÖSV-Adler Stefan Kraft blieb nach Platz zwei zur Halbzeit diesmal nur Rang vier.

Gregor Schlierenzauer, der am Samstag nach mehrwöchiger Pause in den Weltcup zurückgekehrt war, musste sich mit dem 30. Platz begnügen.

Südtiroler waren in Lahti keine am Start.

Das Ergebnis:

Pos.NameLandPunkte
1.Kamil StochPOL280,9
2.Ryoyu KobayashiJAP263,7
3.Robert JohanssonNOR260,1
4.Stefan KraftAUT257,1
5.Halvor Egner GranerudNOR255,7



Autor: apa/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210