N Skispringen

Lara Malsiner wurde Siebte. © instagram/ Lara Malsiner

Lara Malsiner egalisiert ihr bestes Weltcup-Ergebnis

Die Grödnerin Lara Malsiner hat am Sonntag im slowenischen Ljubno den siebten Platz belegt. Auch für Elena Runggaldier gab es einen Achtungserfolg zu bejubeln.

Bereits am letzten Wochenende in Hinzenbach sprang die 18-jährige Malsiner auf den siebten Platz und damit zu ihrem besten Weltcup-Ergebnis. Auch Elena Runggaldier schaffte es am Sonntag in die Punkteränge und landete auf Rang 18.

Den Sieg holte sich Sara Takanashi aus Japan, die sich knapp gegen die Gesamweltcup-Führende Maren Lundby durchsetzte. Dritte wurde Juliane Seyfarth aus Deutschland.

Am kommenden Wochenende sind die Damen in Oberstdorf zu Gast, bevor die Nordische Ski-WM in Seefeld beginnt.

Damen-Weltcup in Ljubno
Pos.NameLandPunkte
1.Sara TakanashiJPN223,9
2.Maren LundbyNOR221,8
3.Juliane SeyfarthGER216,8
4.Nika KriznarSlowenien215,9
5.Lidiia IakovlevaRUS203,5
...
7.Lara MalsinerITA/St. Ulrich202,1
18.Elena RunggaldierITA/St. Christina183,4

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210