N Skispringen

Kamil Stoch blieb hinter den Erwartungen zurück (Foto FB)

Semenic feiert überraschenden Sieg – Stoch enttäuscht

Überraschender Sieg beim Skisprung-Weltcup im polnischen Zakopane: Anze Semenic aus Slowenien feierte seinen ersten Triumph im Weltcup.

Semenic setzte sich mit 245,6 Punkten gegen den Deutschen Andreas Wellinger (242,0) und seinen slowenischen Kollegen Peter Prevc (241,2) durch. Profitiert haben alle drei aber auch vom Patzer des Kamil Stoch, der vor eigenem Publikum seinen ersten Sprung verhaute und sich nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren konnte.

Südtiroler war keiner am Start.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210