P Snowboard

Am Speikboden hatten die Nachwuchssnowboarder ihren großen Auftritt.

Die Gesamtsieger des FISI Freestyle Südtirol Cup sind ermittelt

Speikboden war am Samstag die letzte Station des "FISI Freestyle Südtirol Cup"s der Snowboarder. Bei idealen Bedingungen und einem perfekt präparierten Park wurde das letzte Rennen der Saison zu einem Festtag für die Familie Rossi aus Brixen

Roberta Rossi sicherte sich den Tagessieg bei den Mädchen, ihr Bruder Remo jenen bei den Kindern. Und der dritte im Bunde, Philipp, gelang mit Rang drei bei den Rookies erstmals der Sprung aufs Podium.

Remo Rossi sicherte sich mit dem Tagessieg auch die Gesamtwertung bei den Kindern. Am Samstag gewann er vor David Stuefer und Felix Mantovan, in der Serie lag er zum Abschluss vor den Brüdern Ondrej und Michael Vlasak aus dem Sarntal. Nicht ganz für den Sieg in der Gesamtwertung reichte es für Roberta Rossi. Sie musste sich am Ende trotz des Sieges am Samstag der Olangerin Greta Pallhuber geschlagen geben.

Den Tagessieg bei den Rookies holte sich Anton Grünfelder vor Patrick Messner und dem ältesten der Rossi-Geschwister, Philipp. Die Gesamtwertung gewann Benno Plank vor Patrick Messner und Marc Grossgasteiger.


Positives Fazit bei den Organisatoren


Die Initiatoren der Rennserie, Simone Zardini und Tobias Scheuring vom Freestyle Club Südtirol, zeigten sich überwältigt von dem Erfolg der Rennserie. „Das Niveau der Jugendlichen ist beeindruckend“, meinten sie unisono. Nach der heurigen ersten Ausgabe des FISI Freestyle Cups wollen die Organisatoren im kommenden Jahr noch mehr Kinder und Jugendliche zum Rennsport heranführen.

„Jetzt geht es mit den Fahrern noch zur Italienmeisterschaft. Danach beginnt das offizielle Training des neuen Landeskaders auf dem Gletscher im Schnalstal. Unser Ziel ist es, Olympiateilnehmer im Snowboard-Freestyle zu stellen“, meinte Tobias Scheuring selbstbewusst.


Die Ergebnisse des FISI Freestyle Cup am Speikboden:

Rookies :
1. Anton Grünfelder
2. Patrik Messner
3. Philipp Rossi
4. Benno Plank
5. Marc Grossgasteiger
6. Simon Seehauser
7. Marcel Straudi
8. Ivan Neunhäuser

Grommets (Kids) :
1. Remo Rossi
2. David Stuefer
3. Felix Mantovan
4. Lukas Holzer

Girls :
1. Roberta Rossi
2. Greta Pallhuber


Gesamtwertung Freestyle Cup Südtirol 2013

Rookies:
1. Benno Plank 460
2. Messner Patrik 390
3. Mark Grossgasteiger 340
4. Sebastian Springeth 290
5. Simon Seehauser 227
6. Rossi Philipp 215
7. Marcel Straudi 214
8. Anton Grünfelder 190
9. Giulio Agea 170
10. Straudi Marcel 164
11. Ivan Neunhäuser 104
12. Davide Silvestri 50
13. Timo Agerer 40
14. Marco Menghelli 34
14. Christian Stofner 34
14. Puintner Florian 34
17. Samuel Berger 28
18. Leon Bock 26
19. Ruben Gamper 24
20. Hannes Weithaler 22
21. Tobias Spechtenhauser 20
22. Daniel Castellazzi 18
23. Daniel Corazza 16

Grommets (Kids):
1. Remo Rossi 470
2. Ondrej Vlasak 360
3. Michael Vlasak 340
4. Lukas Holzer 230
5. David Stuefer 220
6. Daniel Gasser 160
7. Nathan Felder 140
8. Erik Fill 120
9. Felix Mantovan
10. Niels Bock 45

Girls:
1. Greta Pallhuber 380
2. Roberta Rossi 300


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210