P Snowboard

Emanuel Perathoner

Europacup: Emanuel Perathoner fünfter in Puy St. Vincent

Wie ihre Kollegen der Parallel-Disziplinen absolvieren auch die beiden Südtiroler Boardercrosser Emanuel Perathoner und Omar Visintin an diesem Wochenende ihren letzten Test vor der Snowboard-WM im kanadischen Stoneham. Sie sind beim Europacup im französischen Puy St. Vincent im Einsatz.

Im ersten Rennen feierten die Österreicher einen Doppelsieg. Christopher Fischer setzte sich gegen seinen Teamkollegen Hanno Douschan durch, während sich der Italiener Fabio Cordi über Platz drei freuen konnte.

Ein solides Rennen fuhr Emanuel Perathoner aus Lajen der am Ende Rang fünf belegte. Neben ihm landeten mit Tommaso Leoni und Luca Matteotti noch zwei weitere „Azzurri“ in den Top-Ten.

Der Algunder Omar Visintin blieb indessen unter den Erwartungen. Ebenso wie sein Bruder Luca musste er sich mit einem Platz im hinteren Feld zufrieden geben.

Morgen findet in Puy St. Vincent ein weiteres Rennen statt.


Ergebnisse Europacup Boarderdcross in Puy St. Vincent (FRA) – Herren:


1. Christopher Fischer AUT
2. Hanno Douschan AUT
3. Fabio Cordi ITA
4. Markus Schairer AUT
5. Emanuel Perathoner ITA/Lajen
6. David Bakes CZE
7. Michal Novotny CZE
8. Tommaso Leoni ITA
9. Luca Matteotti ITA
10. Laro Herrero SPA

18. Michele Godino ITA
22. Cristian Belingheri ITA
29. Fabio Colella ITA
36. Lorenzo Sommariva ITA
39. Matteo Menconi ITA
54. Luca Visintin ITA/Algund
56. Alessandro Cloch ITA
57. Nicolo Desaymonet ITA
64. Omar Visintin ITA/Algund
70. Nico Giuntoli Vercellin ITA
82. Varesco Giorgio ITA
90. Leonardo Cargnino ITA
92. Leonardo Cargnino ITA
102. Flavio Agostini ITA

Autor: sportnews