P Snowboard

Keine Medaille bei der Junioren-WM für Jasmin Coratti © Instagram / jassy.coratti

Junioren-WM: Keine Medaille für Südtirol

Mit dem Mixed-Teamevent ist am Samstag in Krasnoyarsk (RUS) die Junioren-WM bei den Parallel-Snowboardern zu Ende gegangen. Für Jasmin Coratti/Fabian Lantschner war im Viertelfinale Endstation.

Die Goldmedaille im Mixed-Teamevent sicherte sich das Team Russland 1 mit Sofia Nadyrshina/Iaroslav Stepanko, Silber ging an Japan 2 mit Tsubaki Miki/Naoki Kanematsu. Im kleinen Finale um Rang 3 setzte sich Russland 2 gegen Österreich durch.


Die Azzurri mit den beiden Südtirolern Jasmin Coratti (Langtaufers) und Fabian Lantschner (Bozen) schieden im Viertelfinale gegen die späteren Vizeweltmeister Japan 2 aus, im Endklassement landeten Coratti/Lantschner auf Rang 6. Damit ging die Juniorenweltmeisterschaft ohne Medaille für Südtirol zu Ende.


Endstand Mixed-Teamevent

Pos.Land
1.Russland 1
2.Japan 2
3.Russland 2
4.Österreich 1
5.Russland 3
6.Italien
7.Korea 1
8.Tschechien 2
9.Österreich 2
10.Tschechien 1

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210