P Snowboard

Roland Fischnaller trainiert mit seinen Teamkollegen im Schnalstal.

Roland Fischnaller trainiert wieder

Ab Montag wird sich Italiens Snowboard-Nationalmannschaft im Schnalstal auf den kommenden Alpin-Weltcup vorbereiten. Mit dabei ist auch Roland Fischnaller.

Der 38-jährige Routinier aus Villnöß hatte zuletzt eine Trainingspause eingelegt und ließ die Vorbereitungsphase mit seinen Teamkollegen am Stilfserjoch aus. Nun aber greift er wieder ins Geschehen ein und wird gemeinsam mit seinen Teamkollegen im Schnalstal an seiner Form feilen.

Während Daniele Bagozza, Maurizio Bormolini, Edwin Coratti, Mirko Felicetti, Gabriel Messner und Giulia Gaspari bereits am Montag im Vinschgau Quartier beziehen, reisen Fischnaller, Aaron March und Nadya Ochner einen Tag später nach.

Den ersten Weltcupeinsatz haben die alpinen Snowboarder am 13. Dezember, wenn in Carezza die große Saisoneröffnung steigt.

Autor: fop

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210