P Snowboard

Darf zusammen mit Omar Visintin jubeln: Emanuel Perathoner. (Foto: Pentaphoto)

Südtiroler Boardercrosser triumphieren in der Türkei

Nach dem Sieg am Samstag legte Omar Visintin nach: Zusammen mit Emanuel Perathoner gewann der Algunder den Team-Wettbewerb in Erzurum.

Zweites Rennen, zweiter Südtiroler Sieg! Die Boardercrosser sind im türkischen Erzurum weiter auf Erfolgskurs. Im Team-Wettbewerb ließen Omar Visintin und Emanuel Perathoner, gestartet als Team „Italien 1“,der Konkurrenz keine Chance. Für den Algunder Visintin ist es der dritte Weltcupsieg in Folge. Kurz vor Weihnachten hatte er in Cervinia gewonnen und auch gestern triumphierte der Südtiroler. Jetzt folgte zusammen mit dem LajenerPerathoner der nächste Streich.

Auf Platz zwei landeten die Österreicher Alessandro Hämmerle und Markus Schairer. Dritte wurden Nate Holland und Lucas Eguibar aus den USA.



SN/cst

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210