P Snowboard

Der Spaß durfte bei den Snowboardern auch im Trainingslager nicht fehlen

Weltcup-Snowboarder trainieren im Skigebiet Gitschberg-Jochtal

Die italienische Nationalmannschaft der Snowboarder hat für zwei Tage ihre Trainingszelte im Skigebiet Gitschberg-Jochtal aufgeschlagen.

Zur Vorbereitung für die nächsten Weltcup Rennen in Bad Gastein wurde auf der anspruchsvollen Piste Stoanamandl unter Trainer Erich Pramsohler für das Damen- und Herrenteam ein Slalom ausgeflaggt.

Aufgrund der optimalen Pistenbedingungen ist eine weitere Trainingseinheit in Jochtal für Mitte Januar geplant. Hier will sich das italienische Snowboard Team den letzten Schliff für die von 17.01.- 27.01. stattfindenden Weltmeisterschaften im kanadischen Stoneham holen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210