Wintersport

Patrick Lambacher

Sportrodeln: Südtiroler beim GP von Europa stark

Sankt Magdalena in Villnöß war Schauplatz des 13. Großen Preises von Europa im Sportrodeln. Im Jahr 2004 ist gegenüber der Plose, in Lüsen, das erste Mal dieser kontinentale Wettkampf ausgetragen worden. Nach den Weltmeisterschaften vor einer Woche in Österreich war dies die Gelegenheit bei welcher sich die Geschlagenen der WM revanchieren und die Sieger ihre Vorherrschaft unterstreichen wollten. In Villnöß waren dann über 130 Sportrodler am Start.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210