Wintersport

Helmuth Senfter

Wahl des Südtiroler Wintersportverbandes muss wiederholt werden

Mit einer Überraschung endete heute im Bozner Kolpinghaus die Wahl des Landes-Wintersportverbandes FISI. Zwei Kandidaten stellten sich für das Präsidentenamt zur Verfügung, beide erreichten aber nicht die notwendigen Stimmen. So musste die Präsidentin der Vollversammlung, Gabriella Paruzzi, die Wahl annullieren. Im Herbst soll sie neu angesetzt werden.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210