1 Wintersport Mix

Manuel Schwärzer ist am Donnerstag und Freitag in Igls im Einsatz.

Manuel Schwärzer startet in die Saison

Südtirols einziger Skeletonfahrer Manuel Schwärzer startet beim Intercontinental Cup in Igls in die Wintersportsaison 2018/19. Beim ersten von zwei Rennen fährt der 22-Jährige auf Platz 18.

Vor gut einem Monat belegte Manuel Schwärzer bei den nationalen Anschub- und Start-Titelkämpfen den zweiten Platz. Dabei fehlten ihm auf Golmedaillengewinner Amedeo Bagnis nur sechs Hundertstelsekunden. Beim ersten internationalen Renneinsatz fuhr der Meransner beim Intercontinental Cup in Igls auf Platz 18. Auf den Sieger, Craig Thompson aus den USA, fehlen ihm 2,08 Sekunden. Bester der „Azzurri“ wurde Joseph Cecchini mit Platz neun.

Am Freitag (9.30 Uhr) findet das zweite Rennen des Intercontinental Cups in Igls statt. Der Weltcupauftakt im Skeleton steht am 8. Dezember in Sigulda an.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210