1 Wintersport Mix

Die vier Gesamtsieger der Freeride World Tour 2019: Markus Eder, Marion Haerty, Victor De La Rue und Arianna Tricomi. © freerideworldtour/©MIAKNOLL / M. Knoll

VIDEO | Freeride World Tour: Die Highlights vom Saisonfinale

Der Pusterer Markus Eder hat sich den Titel bei der Freeride-World-Tour 2019 gesichert. Dafür reichte ihm in Verbier ein 6. Platz. Hier gibt es die spektakulären Video-Highlights.

Markus Eder hat es geschafft: Der Südtiroler Freestyler hat sich den Gesamttitel der Freeride World Tour 2019 geschnappt. Nach dem 2. Rang im Vorjahr hat sich Eder damit zum ersten Mal in seiner Laufbahn den begehrten Titel der Freeride-WM geschnappt.


Übrigens: Auch bei den Ski-Damen ging der Freeride-World-Tour-Titel nach Südtirol. Arianna Tricomi aus Corvara holte am meisten Punkte. Bei den Snowboardern gingen beide WM-Titel nach Frankreich. Victor De Le Rue siegte bei den Herren, Marion Haerty bei den Damen.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210