• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Das Gipfeltreffen bleibt ohne Sieger – Lana sitzt Partschins im Nacken

Michael Tscholl sicherte Partschins einen Punkt (Fotos: D. Laner)

Michael Tscholl sicherte Partschins einen Punkt (Fotos: D. Laner)

18. März 2017, 17:15 Fußball

Andreas Nicoletti schnürte gegen Salurn einen Dreierpack

Andreas Nicoletti schnürte gegen Salurn einen Dreierpack

Im Rahmen der Landesliga-Meisterschaft standen am Samstag die ersten drei Begegnungen der 21. Runde auf dem Programm. Während die beiden Nachmittagsspiele keine Sieger hervorbrachten, bezwang Lana am Abend Salurn deutlich.

Die offensivstarken Burggräffler machten auch vor Salurn keinen Halt und schlugen die Unterlandler auswärts klar mit 4:1. Entscheidender Mann beim Coup des Tabellendritten war Andreas Nicoletti, der drei Treffer erzielte. Neun Runden vor Schluss nimmt Lana immer mehr den zweiten Rang ins Visier: Dank der neun Punkte aus den letzten drei Partien sind Hansi Mair und Co. nur mehr einen Zähler von Vize-Tabellenführer Partschins entfernt.

Der Tabellenzweite teilte seinerseits am Nachmittag mit Spitzenreiter St. Pauls die Punkte. Die Untervinschger gingen zwar durch Michael Tscholl rasch in Führung, mussten aber noch in der ersten Halbzeit den Ausgleichstreffer, den Daniel Gasser besorgte, hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel erzielte Thomas Albenberger das 2:1 der Paulsner, doch auch den Gästen gelang es nicht, ihren Vorsprung erfolgreich über die Zeit zu bringen: Wenige Minuten vor Schluss stellte Michael Tscholl per Elfmeter nämlich auf 2:2 und fixierte damit den Endstand. Nach dem Remis bleibt St. Pauls mit sechs Punkten Vorsprung auf Partschins Tabellenführer der Landesliga-Meisterschaft.

In der zweiten Partie des Samstagnachmittags trennten sich die beiden Tabellennachzügler Moos und Schlern mit einem 1:1-Unentschieden. Während das Team vom Hochplateau dank des Punktgewinns zumindest vorübergehend auf den elften Platz klettert, bleibt Moos nach wie vor abgeschlagen Tabellenletzter.

Die restlichen fünf Begegnungen des 21. Landesliga-Spieltags stehen am Sonntag auf dem Programm.


Landesliga – 21. Spieltag

Partschins – St. Pauls 2:2
1:0 Michael Tscholl (9.), 1:1 Daniel Gasser (34.), 1:2 Thomas Albenberger (53.), 2:2 Michael Tscholl (88./Elfmeter)

Moos – Schlern 1:1
1:0 Stefan Reinstadler (27.), 1:1 Maximilian Unterkofler (48.)

Salurn – Lana 1:4
0:1 Andreas Nicoletti (27.), 1:1 Benjamin Zuech (53./Eigentor), 1:2 Andreas Nicoletti (71.), 1:3 Hansi Mair (78.), 1:4 Andreas Nicoletti (90.)


Die restlichen Partien des 21. Spieltags (Sonntag, 15 Uhr)

Bruneck – Freienfeld
Latzfons Verdings – Vahrn
Natz – Neumarkt
Plose – Passeier
Leifers – Stegen (18 Uhr)


Die Tabelle

1. St. Pauls 49 Punkte (+1 Spiel)
2. Partschins 43 (+1 Spiel)
3. Lana 42 (+1 Spiel)
4. Stegen 36
5. Leifers 36
6. Latzfons Verdings 36
7. Salurn 35 (+1 Spiel)
8. Plose 29
9. Passeier 24
10. Neumarkt 22
11. Schlern 22 (+1 Spiel)
12. Bruneck 22
13. Freienfeld 20
14. Vahrn 17
15. Natz 12
16. Moos 8 (+1 Spiel)

 

Alter: 269 Tag(e)