• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Alex Insam: Die Erfahrung zählt

Alex Insam (Foto: Julia Hertel)

Alex Insam (Foto: Julia Hertel)

4. Januar 2017, 15:00 Skispringen

Einmal auf der Bergiselschanze vor 20.000 begeisterten Zuschauern springen? Das ist wohl der Traum eines jeden Skispringers. Für Alex Insam ist er am Mittwoch in Erfüllung gegangen. Im Zuge der Vierschanzentournee sprang der Grödner bei widrigen Windverhältnissen auf Platz 44.

Mit der erfolgreichen Qualifikation am Dienstag hat der 18-jährige Insam bereits für die große Sensation gesorgt. Vor ihm war es nämlich noch keinem Südtiroler Skispringer gelungen, sich für den prestigeträchtigen Wettkampf in Innsbruck zu qualifizieren.

Am Mittwoch hatte Insam, wie die meisten Springer, mit den widrigen Windverhältnissen zu kämpfen: Als er auf der Startposition Platz nahm, musste er lange warten, bis der Wind einigermaßen in Ordnung war. Beim anschließenden Sprung flog er nur 106 Meter weit und bekam so 84 Punkte gutgeschrieben. Am Ende wurde es ein 44. Platz.

Sein insgeheimes Ziel, die Qualifikation für den zweiten Durchgang, hat er damit deutlich verpasst, dafür aber einiges an Erfahrung dazugewonnen.


Colloredo in den Top-10

Apropos zweiter Durchgang: Dieser wurde am Ende wegen der bevorstehenden Dunkelheit gar nicht ausgetragen. Den Sieg holte sich deshalb der Norweger Daniel Andre Tande vor seinem Landsmann Robert Johansson und dem Russen Evgeniy Klimov. Tande übernahm zudem noch die Führung in der Tournee-Wertung.

Neben Insam ging mit Sebastian Colloredo ein zweiter Italiener an den Start. Colloredo legte einen fantastischen Sprung hin und wurde sensationeller 9.


Vierschanzentournee in Innsbruck, Endstände:
1. Daniel Andre Tande (NOR) 125,7 Punkte
2. Robert Johansson (NOR) 123,1
3. Evgenly Klimov (RUS) 119,1
4. Kamil Stoch (POL) 117,4
5. Andreas Stjernen (NOR) 117,1
6. Maciej Kot (POL) 117,0
7. Manuel Fettner (AUT) 116,7
7. Piotr Zyla (POL) 116,7
9. Sebastian Colloredo (ITA) 114,4
10. Noriaki Kasai (JPN) 114,3

44. Alex Insam (ITA/Gröden) 84,0



SN/td


Alter: 109 Tag(e)

© by WhatsBroadcast