d Basketball

Tomas Ress

Ress: "Ich will endlich wieder ins Finale" - VIDEO

Die Saison in der höchsten italienischen Basketballliga ist längst auf die Zielgerade eingebogen. Vier Teams gehen ins Halbfinale. Und Mittendrin: Der Südtiroler Routinier Tomas Ress.

Der 36-Jährige aus Buchholz führte Reyer Venezia als Kapitän in die Vorschlussrunde. "Ein großes Kompliment an Pistoia, das uns im Achtelfinale alles abverlangt hat. Im vierten Spiel ist uns aber alles aufgegangen", fasst Ress in einem vom Verein veröffentlichten Video zusammen. Die Lagunenstädter behaupteten sich in der Serie gegen Pistoia mit 3:1-Siegen.

Nun trifft Venezia auf Sidigas Avellino, das Reggio Emilia mit 3:0 vom Platz gefegt hat. "Ich bin seit drei Jahren in Venedig und drei Mal standen wir im Halbfinale. Der Verein hat ganze Arbeit geleistet, jetzt wollen wir endlich einen Schritt weiter setzen. Gegen Avellino erwartet uns eine richtige Schlacht", prophezeit der Südtiroler.

Das Halbfinale wird am Donnerstag mit dem Duell zwischen Mailand und Trient eröffnet. Tags darauf folgt das erste Heimspiel von Ress & Co. gegen Avellino.


Serie A1, Halbfinale:

EA7 Emporio Armani Milano - Dolomiti Energia Trentino (Donnerstag, 20.30 Uhr)
Umana Reyer Venezia - Sidigas Avellino (Freitag, 20.30 Uhr)



https://www.youtube.com/embed/3DmjcexbGD8

Autor: sportnews