F Olympia

Debora Vivarelli schnuppert erstmals Olympia-Luft. © Debora Vivarelli

Giannelli & Co. sind gewarnt, Vivarelli hat gute Chancen

Südtirols Athleten stehen bei den Olympischen Spielen in den Startlöchern. Schon am ersten offiziellen Wettkampftag geht es für Simone Giannelli und Debora Vivarelli ans Eingemachte.

Simone Giannelli trägt in Italiens Volleyball-Nationalmannschaft eine große Verantwortung. Nicht umsonst, zählt doch der 24-Jährige aus Bozen zu den besten Aufspielern der Welt. In der Nacht von Freitag auf Samstag will der Silbermedaillengewinner von Rio de Janeiro einmal mehr beweisen, dass er mit dieser umgehen kann, wenn Italien um 2 Uhr (MESZ) im ersten Gruppenspiel auf Kanada trifft.


Zwar sind die Nord-Amerikaner keine Volleyball-Großmacht, aber jederzeit in der Lage, auf dem Papier bessere Mannschaften zu ärgern. Italien bekam dies schon mehrmals am eigenen Leib zu spüren. Von den letzten sechs Duellen gewannen die Kanadier deren fünf – darunter ein Gruppenspiel bei den Spielen in Rio. Immerhin setzten sich Giannelli & Co. im letzten Aufeinandertreffen Anfang Juni knapp mit 3:2 durch. Unterschätzen wird das Team von Gianlorenzo Blengini seinen Gegner also nicht. Ein Erfolg wäre jedenfalls unheimlich wichtig, steht doch im zweiten Gruppenspiel das Duell gegen Weltmeister Polen an.

Vivarelli um 14 Uhr
Im Gegensatz zu den Volleyballern kennt Tischtennis-Ass Debora Vivarelli ihre Gegnerin noch nicht. Diese wird erst am Samstag um 2 Uhr (MESZ) im Qualifikationsspiel zwischen der 48-jährigen Australierin Lay Jiang Fang (156. der Weltrangliste) und der Kubanerin Daniela Fonseca Carrazana (290) ermittelt. Die Gewinnerin dieses Matches trifft am Nachmittag, um 14.00 Uhr (MESZ), auf die Eppanerin, die zurzeit den 71. Rang der Weltrangliste belegt. Angesichts dessen ist der Südtirolerin bei ihrer erstmaligen Olympia-Teilnahme durchaus ein Sieg zuzutrauen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos