F Olympia

Die Azzurri hatten gegen Weltmeister Polen klar das Nachsehen. © APA/afp / YURI CORTEZ

Italien geht ohne Giannelli völlig unter

Der Medaillentraum der italienischen Volleyballer hat am Montagmorgen einen herben Dämpfer bekommen – auch weil Simone Giannelli durch eine Verletzung ausgebremst wird.


Nach dem hart erkämpften 3:2 zum Auftakt gegen Kanada gingen die Azzurri im zweiten Gruppenspiel gegen Weltmeister und Gold-Kandidat Polen mit 0:3 (20:25, 24:26, 20:25) unter. Dabei machte sich auch das Fehlen von Simone Giannelli deutlich bemerkbar.

Giannelli kämpft mit Muskelproblemen
Der 24-jährige Südtiroler, der zu den besten Aufspielern der Welt zählt, konnte aufgrund einer Verletzung nicht mitwirken. Er hatte sich am Samstag im dritten Satz eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen. Laut italienischem Volleyballverband sei diese nur leichtem Ausmaßes und seine Pause gegen Polen vorbeugend einer noch schwereren Verletzung erfolgt. Giannelli wird vorerst aber nicht mit dem Team trainieren.

Polens Piotr Nowakowski drückte dem Spiel seinen Stempel auf. © APA/afp / YURI CORTEZ

Ohne den Bozner, dessen Ausfall durch Riccardo Sbertoli nicht kompensiert werden konnte, waren die Azzurri gegen Polen über weite Strecken deutlich unterlegen. Die Osteuropäer agierten viel abgezockter, schlugen besser auf und leisteten sich bei der Annahme weniger Fehler. Lediglich im zweiten Satz entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, das die Polen beim Stand von 24:24 aber in ihre Richtung bogen.
Jetzt steigt der Druck
In der Tabelle belegt Italien nun den vierten Platz. Diese würde reichen, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren, allerdings warten mit den bislang noch ungeschlagenen Japanern (Mittwoch) und Iranern (Freitag) nun zwei weitere harte Brocken auf die Azzurri. Zwei weitere Niederlagen dürfen sich die Schützlinge von Auswahltrainer Gianlorenzo Blengini nicht erlauben – auch deshalb wäre die Rückkehr von Giannelli in die Startformation so wichtig.


Alles zu den Olympischen Sommerspielen, Live-Ergebnisse, Medaillenspiegel und vieles mehr gibt es im SportNews-Olympia-Center.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos