4 Extremsport

Daniel Jung beim Skyrace in Norwegen.

Daniel Jung läuft in Tromsø auf das Podest

Der Ultratrail-Läufer Daniel Jung hat am Wochenende beim Tromsø Skyrace teilgenommen. Am Ende schaute ein guter 3. Rang für den Südtiroler heraus.

Das Tromsø Skyrace zählt zur Skyrunning World Series und ist ein technisch sehr anspruchsvolles Rennen mit rund 57 Kilometern und 4800 Höhenmeter. Am Ende landete Jung nach 7.06,34 Stunden in den norwegischen Bergen auf dem 3. Rang. Jung war begeistert vom Tromsø Skyrace: „Die Landschaft hier ist wirklich traumhaft und es macht einen Riesenspaß, wenn man so ein Skyrace laufen kann.“

Der Sieg ging übrigens an Jonathan Albon (Großbritannien), der als einziger Athlet unter sieben Stunden blieb (6.54,30 Stunden), vor dem Spanier Manuel Anguita Bayo (7.03,30 Stunden).

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210