4 Extremsport

Ultratrail: Südtiroler siegen in der Toskana

Zwei Südtiroler Ultratrail-Läufer haben sich beim 125 Kilometer langen Lauf „Via degli Dei“ den Sieg geschnappt.

Der „Via degli Dei“ ist ein Ultratrail, der über 125 Kilometer und 5100 Höhenmeter von Bologna nach Fiesole bei Florenz führt. Zwei Südtiroler steckten diese Strapazen am besten weg und sicherten sich am Wochenende den Sieg in der Toskana. Jimmy Pellegrini führte das Rennen bis Kilometer 108 an, wurde dann bei schwierigen Wetterbedingungen von Peter Kienzl eingeholt. Zusammen liegen die beiden Südtiroler in einer Zeit von 14:35.2 Stunden über die Ziellinie. Platz drei ging an Danilo Dei Cas (15:50.46 Stunden).

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210