m Klettern

In Bruneck geht der Jugend-Europacup im Leadklettern über die Bühne.

Die Kletterszene blickt nach Bruneck

Am kommenden Wochenende findet im Kletterzentrum Bruneck die Jugend-Europameisterschaft im Vorstiegsklettern statt.

Rund 200 Athleten aus ungefähr 20 europäischen Ländern werden beim Jugend-Europacup im Leadklettern in Pustertal an den Start gehen. Darunter auch zehn heimische Athleten aus dem AVS-Landeskader.

Neben Filip Schenk, der schon inmitten den Vorbereitungen für die Olympischen Jugendspielen im Oktober in Buenos Aires steckt, sind auch mehrere vielversprechende Nachwuchsathleten dabei.

Sie alle wollen bei einem der großen Highlights der heimischen Klettersaison groß auftrumpfen. Letztmals wurde 2011 in Südtirol ein internationaler Kletter-Jugendbewerb ausgetragen worden – damals der Jugendeuropacup im Bouldern.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210