p Leichtathletik

Die zweite Auflage findet am Samstag statt (Kamilla Photography)

Alles bereit für den 2. Gsieser Almenlauf

Am 2. September ist es wieder soweit: Dann findet in Gsies die 2. Auflage des Gsieser Almenlauf statt. Das Rennen beginnt mit einem Massenstart um 9 Uhr.

Der Berglauf für ambitionierte Hobbyläufer verläuft von der Talschlusshütte (1450 Meter) steil nach oben bis zum Kalksteinjöchl (2351 Meter), von wo ausdann die Läufer wiederhinunter zur Kasermählder Alm (2047 Meter) müssen. Das Ziel ist schließlich die Uwald Alm (2043 Meter). Auf der 12,4 Kilometer langen Laufstrecke sind insgesamt 1070 Höhenmeter (Abstieg: 415 Meter)zu bewältigen.


Die Sieger der ersten Ausgabe

Im vorigen Jahr gewann bei den Damen Verena Crepaz vom Jergina Laufclub mit einer Zeit von 1:32.52,2 Stunden vor Magdalena Pupp Magdalena und Karin Burgmann. Der Sieger bei den Herren warJoachim Mair (SC Rasen), der mit 1:08:15,2 Stunden Tagesbestzeit lief. Zweiter wurde Christian Neumair vor Andreas Niederbrunner.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210