p Leichtathletik

Edeltraud Thaler passierte als erste die Ziellinie. © am / Archiv

Anesi und Thaler gewinnen Berglauf Terlan-Mölten

Mölten hat am Sonntag ein rundes Juliläum gefeiert, denn der Berglauf von Terlan hinauf ins 1600-Einwohner-Dorf am Tschöggelberg wurde heuer bereits zum 30. Mal ausgetragen. 114 Läuferinnen und Läufer waren am Start des 9,2 km langen Anstiegs (1050 Höhenmeter).

Dieser Traditionslauf zählte auch als Regionalmeisterschaft. Bei den Männern ging der Sieg an den 21-jährigen Trientner Stefano Anesi, einer der besten U23-Bergläufer Italiens. Anesi setzte sich in 52.48 Minuten, mit 25 Sekunden Vorsprung, auf Lokalmatador Tobias Geiser (53.13) durch. Dritter wurde, mit 45 Sekunden Rückstand, der Sarner Thomas Holzmann (53.34), der für die Soltnflitzer Jenesien startet. Der viertplatzierte Alex Holtz (55:12) wies schon einen Rückstand von über zwei Minuten auf.

Bei den Frauen setzte sich die Lanaerin Edeltraud Thaler vom Telmekom Team Südtirol in 1:06.00 Stunden durch. Thaler gewann knapp vor Irene Senfter (1:06.09), die ebenfalls aus Lana kommt. Aufs Podest stieg außerdem Gastgeberin Miriam Wiedmer (1:12:10).

Jugend-Cross-Lauf geht an Lisa Kerschbaumer

Am Nachmittag fand in Mölten auch ein provinzialer Jugend-Cross-Lauf mit 136 Startern zwischen 7 und 18 Jahren statt. Bei den Mädchen siegten in den Altersklassen U18 und U16 die beiden Topläuferinnen des SC Meran, Lisa Kerschbaumer und Emily Vucemillo. Bei den Buben war der Grödner Samuel Demetz der schnellste U18, während Ivan Domenici die U16-Wertung gewann.

Ergebnisse 30. Berglauf Terlan - Mölten

Herren
1. Stefano Anesi (Atletica Trento) 52:48
2. Tobias Geiser (Telmekom Team Südtirol) 53:13
3. Thomas Holzmann (Jenesien Soltnflitzer) 53:34
4. Alex Holtz (Sportler Team) 55:12
5. Armin Gögele (SC Meran) 55:27
6. Andreas Reiterer (Telmekom Team Südtirol) 55:53
7. Lukas Messner (Runcard) 56:10
8. Alexander Erhard (Runcard) 56:33
9. Khalid Jbari (Athletic Club 96 Bolzano) 56:56
10. Fabrizio Costanzo (Atletica Clarina Trento) 57:02

Damen
1. Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 1:06:00
2. Irene Senfter (Südtirol Team Club) 1:06:09
3. Miriam Wiedmer (SV Mölten) 1:12:10
4. Manuela Reichegger (Jenesien Soltnflitzer) 1:13:02
5. Silvia Battisti (Lagarina Crus Team) 1:13:06
6. Helga Flora Platzgummer (Full Sport Meran) 1:13:25
7. Mara Battisti (US 5 Stelle Seregno) 1:13:43
8. Petra Dibiasi (Runcard) 1:13:54
9. Monika Thaler (Jenesien Soltnflitzer) 1:14:52
10. Elisabeth Laimer (Full Sport Meran) 1:15:40

Jugend-Cross-Lauf Mölten
U18 Mädchen
1. Lisa Kerschbaumer (SC Meran) 5.45
2. Veronika Hölzl (SC Meran) 6.04
3. Lea Ploner (Lauffreunde Sarntal) 6.16

U18 Buben
1. Samuel Demetz (Atletica Gherdeina) 5.15
2. Alexander Malfer (SC Berg) 5.23
3. Patrick Gross (Telmekom Team Südtirol) 5.38

U16 Mädchen
1. Emily Vucemillo (SC Meran) 4.51
2. Laura Obkircher (SV Deutschnofen) 5.11
3. Lena Göller (SC Berg) 5.17

U16 Buben
1. Ivan Domenici (Südtirol Team Club) 4.43
2. Leon Pichler (SC Berg) 4.49
3. Igor Platzer (SC Berg) 6.23

U14 Mädchen
1. Sofia Demetz (Atletica Gherdeina) 4.27
2. Sonja Reiterer (SV Mölten) 4.28
3. Marie Schwitzer (Lauffreunde Sarntal) 4.35

U14 Buben
1. David Agethle (SC Meran) 4.12
2. Benjamin Gruber (SV Mölten) 4.20
3. Simon Dosser (SC Meran) 4.21

U12 Mädchen
1. Eva Schrott (SC Meran) 3.26
2. Beshadu Dapunt (SC Meran) 3.27
3. Lene Goller (LG Schlern) 3.32

U12 Buben
1. Peter Thaler (SV Deutschnofen) 3.16
2. Hannes Mayrl (LG Schlern) 3.20
3. Julian Hofer (LG Schlern) 3.24

U10 Mädchen
1. Klara Alber (SC Meran) 2.21
2. Elisabeth Rier (LG Schlern) 2.35
3. Katharina Alber (SV Mölten) 2.38

U10 Buben
1. Matthäus Schwitzer (Lauffreunde Sarntal) 2.17
2. Rene Rieder (LG Schlern) 2.18
3. Alex Lageder (LG Schlern) 2.19

U8 Mädchen
1. Emma Seebacher (LG Schlern) 1.47
2. Lena Hofer (LG Schlern) 1.47
3. Emily Federer (LG Schlern) 1.51

U8 Buben
1. Lukas Fill (LG Schlern) 1.39
2. Lukas Vikoler (LG Schlern) 1.41
3. Matthias Kröss (Lauffreunde Sarntal) 1.45

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210