p Leichtathletik

110 Hobbyläufer nahmen den Berglauf in Schenna in Angriff (Foto: running.bz.it)

Facchini und Thaler gewinnen den Taser-Berglauf

Am Wochenende ging die vierte Auflage des Berglaufs von Schenna zur Familienalm Taser über die Bühne. Im Dauerregen behauptete sich einer, den so niemand auf der Rechnung hatte.

Der Rad-Spezialist Stefano Facchini wies die gesamte Konkurrenz in die Schranken und schnappte sich in einer Zeit von 32,52 Minuten den Sieg. Hinter dem Meraner belegten Alex Holtz und Roland Osele die Plätze zwei und drei.

Die schnellste Frau auf der 5,2 Kilometer langen Strecke (660 Höhenmeter) war indessen die erfahrene Edeltraud Thaler aus Lana, die sich mit ihrer Zeit von 40,18 Minuten im Duell mit der zweitplatzierten Verena Pratzner behauptete.


Im PDF-Anhang sind die detallierten Ergebnisse angeführt!

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210