p Leichtathletik

Hannes Kirchler

Hannes Kirchler für die Team-Europameisterschaft einberufen

Der Verantwortliche der italienischen Nationalmannschaft, Elio Locatelli, hat die Liste der einberufenen Athleten für das Super-League-Finale der Leichtathletik-Team-Europameisterschaft, das vom 23. bis 25. Juni im französischen Lille stattfindet, bekannt gegeben. Auch der Meraner Diskuswerfer Hannes Kirchler sowie die für den Athletic Club 96 Bozen startenden Antonio Infantino und Brayan Lopez stehen im Aufgebot der “Azzurri”.

Die European Athletics Team Championships sind ein Nationenwettkampf, der seit 2009 als Nachfolgeveranstaltung des Leichtathletik-Europacups ausgetragen wird. Die erste Ausgabe der Superliga fand 2009 im portugiesischen Leiria statt. Während im Europacup Frauen und Männer getrennt ihre Wettbewerbe abhielten, gibt es bei der Team-Europameisterschaft nur eine Wertung mit einem einzigen Sieger. Es treten die 12 besten Mannschaften Europas gegeneinander an. Die letzten drei steigen in die First League ab.


Hannes Kirchler zum sechsten Mal dabei

Heuer ist der Meraner Hannes Kirchler als einziger Südtiroler bei der Team-EM am Start. Der 38-jährige Diskuswerfer der Carabinieri-Sportgruppe ist bereits zum sechsten Mal bei den kontinentalen Mannschaftstitelkämpfen dabei. Bei seiner letzten Teilnahme vor zwei Jahren in Cheboksary (Russland) schrammte er lediglich um 98 cm an der Bronzemedaille vorbei und wurde mit 59,03 m Vierter. Heuer waren die 62,60 m, die er vor zwei Wochen in Tarquinia geworfen hat, sein bisher bestes Saisonergebnis.

2014 musste er sich in Braunschweig mit dem 7. Platz zufriedengeben, bei der Team-EM 2008 der Super-League in Annecy belegte Kirchler den 6. Rang. Ein Jahr zuvor holte er in Mailand in der First League die Silbermedaille, während er bei seinem Debüt im Jahr 2006 in der Super-League, wie vor zwei Jahren, Vierter wurde.


Infantino und Lopez ebenfalls am Start

Neben Kirchler wurden unter anderem auch die für den Athletic Club 96 Bozen startenden Antonio Infantino und Brayan Lopez einberufen. Der 26-jährige Infantino, der in London trainiert, wird über 200 m an den Start gehen. Er ist in Lille mit der Saisonbestmarke von 20,59 Sekunden gemeldet, seine persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr liegt bei 20,53. Mit dabei ist auch Brayan Lopez. Der 19-Jährige aus dem Piemont ist zusammen mit Vladimir Aceti, Eseosa Desalu und Michele Tricca im Aufgebot der 4x400-m-Staffel. Für die beiden Läufer des Athletic Club ist es die erste Einberufung für die Team-Europameisterschaft.


Alle Ergebnisse von Hannes Kirchler bei der Team-Europameisterschaft

2006 Malaga (Super League) Diskus: 4. mit 61,88
2007 Mailand (1st League) Diskus: 2. mit 59,00
2008 Annecy (Super League) Diskus: 6. mit 59,00
2014 Braunschweig (Super League) Diskus: 7. mit 61,14
2015 Cheboksary (Super League) Diskus: 4. mit 59,03


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210