5 Formel 1

Lewis Hamilton war in Ungarn nicht zu schlagen. © APA/afp / FERENC ISZA

Hamilton gewinnt letztes Rennen vor Sommerpause

Lewis Hamilton hat mit einem Sieg beim Großen Preis von Ungarn seine Führung im Formel-1-Klassement auf Verfolger Sebastian Vettel ausgebaut.

Der 33 Jahre alte Brite feierte am Sonntag auf dem Hungaroring bei Budapest im Mercedes seinen fünften Saisonsieg. Der von der Pole gestartete viermalige Weltmeister aus Großbritannien verwies den viermaligen Champion Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz. Der Deutsche schob sich fünf Runden vor Schluss auf Rang zwei, touchierte aber dabei Hamiltons Teamkollegen Valtteri Bottas. Dritter wurde Vettels Stallrivale Kimi Räikkönen. Max Verstappen (Niederlande/Red Bull) schied bereits in der Anfangsphase mit technischen Problemen aus.

Für Hamilton war es der 67. Sieg seiner Formel-1-Karriere, der fünfte der laufenden Saison und der sechste in Budapest. Damit ist Hamilton Rekordsieger in Ungarn. Im WM-Ranking hat der Mercedes-Pilot nun 24 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Vettel. Weiter geht es in der Formel 1 nach der Sommerpause am 26. August mit dem GP von Belgien.

Grand Prix von Ungarn
Pos.NameTeamZeit
1.Lewis Hamilton (GBR)Mercedes1:37.16,427 h
2.Sebastian Vettel (GER)Ferrari+17,123 sec
3.Kimi Räikkönen (FIN)Ferrari+20,101
4.Daniel Ricciardo (AUS)Red Bull+46,419
5.Valtteri Bottas (FIN)Mercedes+50,000
6.Pierre Gasly (FRA)Toro Rosso+1:13,273 min
7.Kevin Magnussen (DNK)Haas+ 1 Runde
8.Fernando Alonso (ESP)McLaren+ 1
9.Carlos Sainz Jr. (ESP)Renault+ 1
10.Romain Grosjean (FRA)Haas+ 1


Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210