5 Formel 1

Max Verstappen lässt in Spielberg schon die Muskeln spielen. © APA/afp / JOE KLAMAR

Verstappen in erster Spielberg-Session voran

Max Verstappen hat das erste Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg mit einer Trainingsbestzeit eröffnet.

Der Niederländer, der heuer erstmals als Favorit an die Strecke von Rennstall-Besitzer Dietrich Mateschitz gekommen ist, war am Freitag in der ersten Einheit mit einer Rundenzeit von 1:05,910 Minuten der Schnellste. Hinter dem WM-Führenden reihten sich AlphaTauris Franzose Pierre Gasly (+0,256 Sekunden) und der britische Mercedes-Star Lewis Hamilton (+0,422) ein.


Die Teams absolvierten vor dem Großen Preis der Steiermark am Sonntag ein hektisches Programm und testeten unterschiedliche Reifen und Trocken-Setups durch, da für die Nachmittagssession (ab 15 Uhr) Regen angesagt ist. Regen könnte auch am Samstag und Sonntag für kürzere Phasen niedergehen, wiewohl die Wahrscheinlichkeit dafür geringer ist.

Die viertbeste Rundenzeit ging an Valtteri Bottas im zweiten Mercedes, hinter ihm folgte der für AlphaTauri fahrende Japaner Yuki Tsunoda. Verstappens Red-Bull-Teamkollege Sergio Perez (13.) und Ferrari-Pilot Carlos Sainz (11.) leisteten sich Dreher.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210