s Moto GP

Überragend in Form: Francesco Bagnaia. © ANSA / NUNO VEIGA

Ducati gibt den Ton an

Am Samstag ging in Portimao (Portugal) das Qualifying in der MotoGP über die Bühne. Dabei holte sich ein Dauerbrenner die Pole Position.

Ducati feierte am Samstag einen Doppelerfolg im Qualifying: Francesco Bagnaia setzte sich vor Jack Miller durch. Für Bagnaia ist es bereits die fünfte Pole Position in Folge. Die erste Startreihe wird vom Spanier Joan Mir komplettiert. Fabio Quartararo, der die Gesamtwertung anführt, startet nur aus der dritten Reihe in das vorletzte Saisonrennen, das am Sonntag um 14 Uhr beginnt.

Ergebnisse des Qualifying
1. Francesco Bagnaia (Italien) – Ducati 1:38,725 Min.
2. Jack Miller (Australien) – Ducati +0,104 Sek.
3. Joan Mir (Spanien) – Suzuki +0,168
4. Jorge Martin (Spanien) – Ducati +0,191
5. Johann Zarco (Frankreich) – Ducati +0,193
6. Pol Espargaro (Spanien) – Honda +0,333
7. Fabio Quartararo (Frankreich) – Yamaha +0,406
8. Alex Marquez (Spanien) – Honda +0,466
9. Franco Morbidelli (Italien) – Yamaha +0,596
10. Iker Lecuona (Spanien) – KTM +0,662

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH